Re: Späherberichte

Beitragvon Svenja Jigsaw » 24.03.2017 21:51

Svenja schlägt das Tagebuch auf und schreibt hinein...

Gestern feierten wir die diesjährige Tag- und Nachtgleiche. Dieses Mal paddelten wir mit Kanus zu unserer improvisierten Gebetsstätte, dann zwei mal durch die Thararebsümpfe um schließlich wieder zur Kultstätte zu gelangen. Dort lobten und huldigten wir dann unseren Göttern und feierten die Tag- und Nachtgleiche.

Die Vorbereitungen für diese Feier erlebten einen kleinen Zwischenfall. Ungeschickterweise habe ich eine der Marinaden für den Festtagsbraten unbeaufsichtigt stehen gelassen. Jennifer, die kleine Naschkatze, konnte sich einfach wiedermal nicht beherrschen und futterte das ganze Töpfchen leer. Was sie nicht wusste - da war der Rezeptur entsprechend ein wenig von Afras mildem Schnaps drin. Normalerweise, wenn jemand das ganze Töpfchen aufißt, würde ihm allenfalls schlecht. Nicht aber Jennifer. Sie war betrunken. Sie taumelte durch den Spähergarten und fütterte und sprach mit Sandys Tiger, den sie mit Yohshi verwechselt hatte. In ihrem Alkoholrausch passte sie nicht richtig auf und so hätte der Tiger ihr um ein Haar sogar die Hand abgebissen. Im weiteren Verlauf wurde Jennifer immer müder und schließlich ohnmächtig.

Zum Glück waren die Elfen und die Schamanin Regina schnell zur Stelle. Etwas von einer Wurzel, die zu Erbrechen und Durchfall führt und so den Alkohol aus dem Körper befördert, sowie etwas Elfenmedizin und Jennifer hat sich wieder einigermaßen gefangen. Aber sie hatte einen gewaltigen Kater, den sie sich immerhin ausschlafen durfte. Sie hat noch geschworen, nie wieder zu naschen. Ob sie sich daran halten wird, ist eine andere Frage. Ich jedoch habe die Marinade noch mal neu angesetzt und sie dieses Mal in der Späherhöhle zubereitet. Die kennt Jennifer nicht.

Unsere Elfen sind übrigens fest davon überzeugt, dass Jennifer ihresgleichen ist! Jennifer selbst gibt vor, sie habe es sich als kleines Kind sehr gewünscht, eine Elfe zu sein. In der Tat scheinen einige Anzeichen dafür zu sprechen. Wir werden es in den nächsten Monden wissen.

Svenja legt den Federkiel zur Seite, pustet die Tinte trocken und macht sich nun auf zu einem kleinen Patroulliengang.
Svenja Jigsaw 
Benutzeravatar